Warth Schroecken
Fitforfun (c)Warth-Schröcken Tourismus_Fotograf Florian Wagner (29)

Freeridegebiet Warth-Schröcken.

Naturschnee so weit das Auge reicht, unberührte Hänge, 200 Tiefschneekilometer– mit diesen Zutaten werden Freeride-Träume wahr.

Tiefschneeliebhaber schätzen Warth-Schröcken vor allem wegen der Schneemengen und des legendären Backcountrys. Dazu kann das Skigebiet auf eine lange Freeride-Geschichte zurückblicken, denn die ersten Skipioniere wie der Warther Pfarrer Müller waren hier bereits im 19. Jahrhundert unterwegs. Gut geführt geht es für Gäste mit den erfahrenen Berg- und Skiführer der heimischen Skischulen ins Backcountry. Es warten unvergessliche Heliskiing-Trips zu den schönsten Hängen am Arlberg oder das abwechslungsreiche Freeride-Revier auf geführten Ein- oder Mehrtagestouren. Neben der bekannten Pfarrer Müller Tour gibt es weitere Tourenhighlights, die in keinem Freeridersammelheft fehlen sollten, wie z.B.: Die Arlberg Freeride Safari: An nur einem Tag fahren erfahrene Freerider mit Ski- und Bergführern über Lech Zürs nach St. Anton und wieder zurück. Dabei erwarten sie kurze Anstiege und schier endlose Freerideruns durch allerbesten Arlberg-Powder. Insgesamt sechs Stunden sind die vier bis sechs Teilnehmer downhill unterwegs, ehe sie am späten Nachmittag in Warth-Schröcken ankommen.

Freerideerlebnis garantiert.

  • Schneereichstes Skigebiet der Alpen
  • Viele Nordhänge
  • Freerideruns in allen Könnensstufen
  • Eventhighlight: Freeride Testival
  • Hike & Ride-Touren
  • Professionelles Freerideguiding
  • Freeriden ist ein Lebensgefühl. Ständig auf der Suche nach dem weißen Gold zelebrieren Freerider das Skifahren – es sorgt für Glücksmomente und der tiefe Pulverschnee für ein breites Grinsen.

    Freeriden am Arlberg

  • Freeriden am Arlberg

  • Freeriden am Arlberg

  • Freeriden am Arlberg

Warum Freeriden in Warth-Schröcken?

  • Größtenteils nach Norden ausgerichtete Hänge sorgen für perfektes Freerideerlebnis
  • Oberhalb der Baumgrenze gelegen bietet jede Tiefschneeabfahrt Spaß hoch 10
  • Kurze Aufstiege eröffnen weitere Dimensionen an Powderabfahrten
  • Freeride-Crashkurse (über die Skischulen buchbar) für den sicheren Einstieg ins Geländefahren
  • Sicherheitskurse vermitteln das richtige Verhalten abseits der Pisten

Begenben Sie sich auf den Spuren von Pfarrer Müller.

Begenben Sie sich auf den Spuren von Pfarrer Müller.

Mehr Details.

Weitere Top-Events.

Freeride Testival in Warth-Schröcken.

Freeride Testival in Warth-Schröcken.
Freeride Testival in Warth-Schröcken.

Das größte FreerideTestival der Alpen gastiert wieder in Warth-Schröcken. Das Skigebiet am Arlberg wird somit wieder zum Szene-Treffpunkt der Freeride-Enthusiasten.

Details
BuchenErlebnisse

Bitte beachten Sie die aktuelle Verkehrsituation

  • L200 Bregenzerwald
  • B198 Reutte
  • L198 Lech
Details Anzeigen