Warth Schroecken
Wandern Warth-Schröcken Arlberg (136)

Dorfweg Schröcken.

Einsichten & Aussichten.

Ausgehend von der Kirche in Schröcken führt der Weg entlang der kurvenreichen alten Bundesstraße, die interessante Geschichten aus früheren Zeiten erzählt. Der Weg zweigt rechts ab und führt zur Gletschermühle, ein Relikt der Eiszeit, die durch die Kraft des Wassers geformt wurde. Nach dem Überqueren der Brücke über den wilden Fellbach gelangt man zur Alpe Felle. Von hier gibt es einen einmaligen Blick auf das ganze Dorf und die 7 Grenzberge rund um Schröcken. Vorbei an der alten Alpe Felle führt der Weg zurück ins Dorf.

Facts.

  • Start/Zielpunkt: Wanderstartplatz am Dorfplatz in Schröcken
  • Gehzeit: ca. 1 h
  • Schwierigkeit: Leicht

1 Heimboden | Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Zeitzeugeninterviews.

2 Verkehrswege.

Zeitzeugeninterviews.

3 Gletschermühle.

4 Walsersiedlung Schröcken.

Zeitzeugeninterviews.

5 Alpe Felle.

Zeitzeugeninterviews.

Alle Tourendetails.

Lawinen-Auslösewahrscheinlichkeit
Lawinenauslösung ist bereits bei geringer Zusatzbelastung an zahlreichen Steilhängen (Hänge steiler als rund 30 Grad) wahrscheinlich. Fallweise sind spontan viele große, mehrfach auch sehr große Lawinen zu erwarten.

Details Anzeigen

Bitte beachten Sie die aktuelle Verkehrsituation

  • L200 Bregenzerwald
  • B198 Reutte
  • L198 Lech
Details Anzeigen