Warth Schroecken

Menü

schliessen

schliessen

Winterwanderung großer Dorfrundweg Warth.

Winterwandern

Winterwanderung großer Dorfrundweg Warth.

Vom Dorfplatz führt ein Weg am Haus Wallis vorbei zum Seebachsee. Am See vorbei folgen Sie dem gespurten Winterwanderweg den Wald aufwärts bis Sie ganz oben angekommen sind. Genießen Sie die friedliche Ruhe dort oben und wandern Sie am selben Weg wieder zurück bis der Weg links abzweigt. Nun kommen Sie in die Parzelle Teschenberg, von wo es dann wieder aufwärts ins Dorf zurück geht. Am Dorfplatz folgen Sie der Straße Richtung Lechtal bis auf der linken Seite der Winterwanderweg abzweigt. Der Weg führt Sie unter dem Dorfzentrum Richtung Wellnesshotel Warther Hof. Am Kinderland vorbei folgen Sie dem Weg bis unter die Kirche. Zweigen Sie nun rechts wieder auf den Winterwanderweg ab und wandern Sie abwärts. Bei der nächsten Weggabelung biegen Sie nun erneut rechts ab und folgen dem präparierten Weg wieder ins Dorfzentrum zurück.

Mehr anzeigen

Details.

directions_run Typ:Winterwandern

Level:Leicht

arrow_right_alt Strecke:4,9 km

access_time Dauer:197 min

trending_up Aufwärts:128 hm

trending_down Abwärts:128 hm

GPX DownloadMehr Details zur Tour

Winterwanderung großer Dorfrundweg Warth.

GPS 47.25697800 / 10.18682000

Höhenprofil.

Empfohlene Ausrüstung.

Das sollte am Berg nie fehlen.

Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung.

Tourenverlauf.

Dorfplatz Warth - Seebachsee - Höhiwald - Parzelle Teschenberg - Dorfzentrum Warth - Wellnesshotel Warther Hof - Kinderland - Kirche - Dorfzentrum Warth

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit.

Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr.

Alle Informationen zu den Bussen finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen.

Notrufnummern.

140 – Alpine Notfälle österreichweit

144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

112 – Euro-Notruf

Mehr anzeigen

Einen Moment bitte.

Warth Schroecken