Warth Schroecken

Menü

schliessen

schliessen

Karhornrundweg über Hochtannbergpass

Wanderung

Karhornrundweg über Hochtannbergpass

Leichte Wanderung auf den Spuren der Walser mit Umrundung vom Wartherhorn, Karhorn und Auenfelderhorn.

Mehr anzeigen

Details

directions_run Typ:Wanderung

Level:Mittel

arrow_right_alt Strecke:14,3 km

access_time Dauer:255 min

trending_up Aufwärts:494 hm

trending_down Abwärts:864 hm

GPX DownloadMehr Details zur Tour

Karhornrundweg über Hochtannbergpass

GPS 47.26810000 / 10.12767000

Höhenprofil

Empfehlung

Alte Walsersiedlung Bürstegg, das Auenfeld, Kalbelesee, Simmelkapelle mit Weltfriedenskreuz.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

gute Wanderausrüstung

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Auffahrt mit dem Steffisalp-Express zur Bergstation auf 1.884 m. Unter der Bahn nach Süden geht es auf dem Steig zum Wannensee und weiter dem Weg folgend Richtung Bürstegg (alte Walsersiedlung). Von Bürstegg aus folgt man dem Fahrweg, der dann rechts abzweigt in Richtung Karbühel und Auenfeldsattel, wo man rechts in Richtung untere Auenfeldalpe und weiter zur Auenfeldhütte (bewirtschaftet) geht. Hinter der Hütte folgt mandem ansteigenden Wanderweg bis zum Salobersattel (Abzweigung Körbersee), und zur Talstation Saloberkopf. Man überquert den großen Parkplatz und folgt dem Wanderweg neben der Hauptstraße zum Hotel Adler (von hier ist ein kurzer Abstecher zur Simmelkapelle und zum Friedenskreuz lohnenswert, ca 20 Minuten). Am Hotel Jägeralpe (bewirtschaftet) vorbei, folgt man der "Alten Salzstraße" nach Warth, welche am Ausgangspunkt endet.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

beim Steffisalp-Express

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mit dem Bregenzerwaldbus Linie 40 bis zur Busstation Steffisalp in Warth. Fahrplan unter www.vmobil.at

Mehr anzeigen

Einen Moment bitte.

Warth Schroecken