Warth Schroecken

Menü

schliessen

schliessen

Burgwald Mountainbike Trail Lech.

Mountainbike

Burgwald Mountainbike Trail Lech.

Nach der Auffahrt mit der Bergbahn Lech-Oberlech, transportiert die Petersbodenbahn die Mountainbiker bis zum Start des "Burgwald Trails" auf 1.930 Meter. Von dort startet die neue Easy Line des Trails mit langgezogenen Kurven Richtung Kriegerhorn Talstation. Anschließend verlagert sich die Streckenführung unter die Trasse der Petersbodenbahn. In Oberlech angekommen, zweigt der "Burgwald Trail" ins Burgtobel ab. Auf angenehmen Waldboden und Schottertrails zieht sich die Strecke dem Burgtobel entlang Richtung Dorf. Neben Anlieger- und Holzkurven, machen North-Shore Elemente, Drops und technische Challenges diesen Teil der Strecke dementsprechend selektiver. Highlight ist sicherlich das 50 Meter lange Anaconda-North-Shore Element, der Skinny Boardwalk und der Patrese-Sprung mit dem anschließenden doppelten Road-Gap! Das Ende des Trails ist in unmittelbarer Nähe der Talstation der Bergbahn Lech-Oberlech. Dort befindet sich auch eine Bike-Wash-Anlage, um das Bike für die nächste Abfahrt wieder sauber mit der Bahn transportieren zu können.

Mehr anzeigen

Details.

directions_run Typ:Mountainbike

Level:Mittel

arrow_right_alt Strecke:2,7 km

access_time Dauer:25 min

trending_up Aufwärts:2 hm

trending_down Abwärts:492 hm

GPX DownloadMehr Details zur Tour

Burgwald Mountainbike Trail Lech.

GPS 47.21882500 / 10.12209900

Höhenprofil.

Empfehlung.

Einkehrtipps.


Rudalpe


Kriegeralpe

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung.

Das sollte bei einer Wanderung nie fehlen.


Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung.

Der Burgwald Trail in Lech am Arlberg ist die erste offizielle Freeride- und Endurostrecke in Vorarlberg und bietet den Gästen eine zusätzliche sportliche Attraktion bei der Bergbahn Oberlech und der Petersbodenbahn.


Der Trail bei der Bergbahn Lech-Oberlech und der Petersbodenbahn wurde so konzipiert, dass sowohl Anfänger, aber auch ambitionierte Mountainbiker Spaß beim Freeriden haben.


Die verschiedenen Schwierigkeitsstufen auf der Strecke sind für jedes fahrerische Niveau geeignet: Blau = Easy, Rot = Hard und Schwarz = Extreme. Biker mit wenig Trailerfahrung haben auf der durchgehenden Easy-Line ihren Spaß, während für die sportlich fortgeschrittenen Fahrer immer wieder Teilstrecken mit unterschiedlichsten Anforderungen und Schwierigkeitsgraden abzweigen.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit.

Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr.

Alle Informationen zu den Wanderbussen finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen.

Sicher am Berg. 


1. Gehen Sie zu Beginn des Urlaubs alles lieber etwas langsamer an. Der Körper braucht Zeit, um sich an Höhe und Anstrengungen anzupassen.


2. Planen Sie Ihre Bergtour mit Hilfe von Wanderkarten und -büchern.


3. Informieren Sie Ihren Vermieter, wohin Sie gehen und geben Sie Bescheid, wenn Sie später als vorgesehen in Ihr Quartier zurückkehren.


4. Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.


5. Beachten Sie den Wetterbericht.


 


Notrufnummern.


140 – Alpine Notfälle österreichweit


144 – Alpine Notfälle Vorarlberg


112 – Euro-Notruf

Mehr anzeigen

Weitere Information.

Weitere Wanderungen in unserer Region finden Sie hier.

Mehr anzeigen

Einen Moment bitte.

Warth Schroecken