Warth Schroecken

Menü

schliessen

schliessen

7 summits week, Etappe 3 von 4

Bergtour

7 summits week, Etappe 3 von 4

Anspruchsvolle Tour mit 3 Gipfeln rund um Schröcken.

Mehr anzeigen

Details

directions_run Typ:Bergtour

Level:Schwer

arrow_right_alt Strecke:22,9 km

access_time Dauer:717 min

trending_up Aufwärts:2363 hm

trending_down Abwärts:2176 hm

GPX DownloadMehr Details zur Tour

7 summits week, Etappe 3 von 4

GPS 47.25711200 / 10.09206500

Höhenprofil

Empfohlene Ausrüstung

Festes Schuhwerk welches über die Knöchel geht, genügend zu Trinken, Handy, Schlechtwetterausrüstung, Wanderkarte

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Von Schröcken Dorf folgen Sie dem Wanderweg Richtung Unterboden/Landsteg. In der Parzelle Stutz direkt vor der Brücke links, führt der Weg vorbei am Hochseilgarten nach Unterboden. Dem Wegverlauf an der Bregenzer Ache folgend kommen Sie zum Landsteg. Ab Landsteg geht es auf dem Güterfahrweg hinauf auf den Schadonapass - Abzweigung Richtung Hochkünzelspitze nehmen - hinauf auf die Künzelspitze über den schmalen Bergweg - Abwärts auf dem gleichen Weg bis zur Abzweigung - Vorbei an der Biberacher Hütte Richtung Fürggele - Nach der Litahütte geht es links hinauf aufs Rothorn - wieder runter - weiter Richtung Fürggele/Hochberg - den Beschilderungen auf den Hochberg folgen - zurück zum Fürggele - Abstieg zum Hochgletscher - dem Wegverlauf durch das Hintere Felltal Richtung Alpe Felle folgen - auf Güterfahrweg weiter bis Schröcken Dorf

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Im Ortszentrum kann beim alten Hotel Mohnenfluh geparkt werden. Dort ist auch der Endpunkt der Tour. (Schröcken Dorf)

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Bregenzerwald Buslinie 40/40a

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Diese Tour ist nur bei schönem Bergwetter zu empfehlen. Es handelt sich um eine hochalpine Bergtour mit 4 Gipfeln die an einem Tag eingeplant sind. Der Weg auf das Rothorn ist im Wanderwege Konzept Vorarlberg nicht markiert. Trittsicherheit/Schwindelfreiheit und eine gute Kondition sind unbedingt erforderlich.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Diese Tour ist nur bei schönem Bergwetter zu empfehlen. Es handelt sich um eine hochalpine Bergtour mit 4 Gipfeln die an einem Tag eingeplant sind. Der Weg auf das Rothorn ist im Wanderwege Konzept Vorarlberg nicht markiert. Trittsicherheit/Schwindelfreiheit und eine gute Kondition sind unbedingt erforderlich.

Mehr anzeigen

Einen Moment bitte.

Warth Schroecken