Sonnengenuss am Arlberg

Tickettarife 1 bis 2 ½ Tage

Warth Schröcken Winter 2017/18

15 Anlagen & 62 km Pisten und Skirouten

Tage/Zeit Erwachsene Erwachsene ermäßigt 1 Senioren 2 Jugend 3 Kinder 4 Schneemänner 4
1 Tag 51,00 49,00 48,00 45,00 26,00 3,00
ab 11.00 h 45,00 44,00 43,00 40,00 23,00 2,00
ab 11.30 h 42,00 41,00 40,00 37,00 21,00 2,00
ab 12.00 h 39,00 38,00 37,00 34,00 19,50 2,00
ab 12.30 h 36,00 35,00 34,00 31,00 18,00 2,00
ab 13.00 h 33,00 32,00 31,00 28,00 16,50 2,00
ab 13.30 h 30,00 29,00 28,00 25,00 15,00 2,00
ab 14.00 h 27,00 26,00 25,00 22,00 13,50 2,00
1,5 Tage ab 11.30 h 88,00 85,00 83,00 77,00 44,00 5,00
2 Tage (Wahlabo) 97,00 93,00 91,00 85,00 49,00 5,00
2,5 Tage ab 11.30 h 112,00 108,00 106,00 98,00 56,00 7,00


Mehrtagesskipässe wahlweise Ski Arlberg oder 3 Tälerpass.

Sondertarife:

Vorsaisonstarife ab 08.12.2016 bis 22.12.2017

Finaltarife gültig ab 14.04.2018 bis 15.04.2018

Sonnenskilauftarife gültig ab 07.04.2018 bis 13.04.2018

Familientageskarte*

Tage/Zeit 1 Erwachsener + 1 Kind 1 Erwachsener + Kinder 2 Erwachsene + 1 Kind 2 Erwachsene + Kinder
1 Tag 69,00 93,00 115,00 139,00
ab 11.00 h 61,00 82,00 102,00 122,00
2 Tage 131,00 175,00 217,00 261,00

*)Ausgabe der Familienkarte erfolgt nur bei Vorlage eines amtlichen Familienausweises! Familien im Sinne unserer Tarifbestimmungen sind Eltern und deren eigene Kinder, bis maximal Jahrgang 2002.

Übungsliftkarten

gültig am Körbliftle, Kuchlbahn, Wannenkopfbahn, Kitzeliftle

Tage/Zeit Erwachsene Erwachsene ermäßigt 1 Senioren 2 Jugend 3 Kinder 4 Schneemänner 4
20-Punkte-Karte 5) 21,00 21,00 21,00 21,00 11,00 -
40-Punkte-Karte 5) 36,00 36,00 36,00 36,00 18,00 -
1 Tag 28,00 28,00 28,00 28,00 14,00 -
ab 11.00 h 24,00 24,00 24,00 24,00 12,00 -
ab 12.00 h 21,00 21,00 21,00 21,00 11,00 -
ab 13.00 h 18,00 18,00 18,00 18,00 9,00 -

Stundenkarten

(mit Rückvergütung bei Hinterlegung innerhalb von 2, 3, oder 4 Stunden an den Skipasskassen)

Tage/Zeit Erwachsene Erwachsene ermäßigt 1 Senioren 2 Jugend 3 Kinder 4 Schneemänner 4
Verkaufspreis 53,00 53,00 50,00 47,00 28,00 -
Rückverg. innert 2 Std. 24,00 24,00 23,00 22,00 13,00 -
Rückverg. innert 3 Std. 16,00 16,00 15,00 15,00 9,00 -
Rückverg. innert 4 Std. 8,00 8,00 8,00 8,00 5,00 -

Verlängerungstag (VT)

für Skipässe ab 2 Tagen (nur bei Vorlage des ablaufenden Skipasses im direkten Anschluss an den letzten Benützungstag)

Tage/Zeit Erwachsene Erwachsene ermäßigt 1 Senioren 2 Jugend 3 Kinder 4 Schneemänner 4
1 Verlängerungstag 39,00 37,00 36,00 34,00 20,00 3,00
2 Verlängerungstag 72,00 70,00 69,00 64,00 37,00 5,00

Bestimmungen

1) Erwachsene ermäßigt: Erster Wohnsitz Vorarlberg oder Tirol mit amtlichen Lichtbildausweis mit angeführter Wohnanschrift. Inhaber einer Gästekarte, eines Skiverbands- oder Alpenvereinsausweis mit gültiger Jahresmarke.

Jahrgangsgrenzen (nur mit Ausweisvorlage!)
2) Senioren    Jg. 1953 und älter
3) Jugend       Jg. 1998-2001
    Schüler, Studenten u. Lehrlinge bis Jg. 1990 - bei Vorlage eines gültigen Schüler, Studenten 
    (aktueller Semesternachweis)   bzw. Lehrlingsausweises!
4) Kinder        Jg. 2002-2009

Schneemann Jg. 2010 und jünger
1 Tag             EUR 3,00
2 Tage           EUR 5,00
2,5 Tage        EUR 7,00

5) 20 und 40 Punktekarte - gültig am Körblift (2 Punkte), Kuchlbahn (4 Punkte), Wannenkopfbahn (4 Punkte), Kitzeliftle (1 Punkt)

Es gelten die Tarif- und Beförderungsbestimmungen des Skipools Warth - Schröcken.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten!
Alle Preise in Euro inkl. 10 % MwSt. 

Information gemäß § 24 DSG 2000
Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers / der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.
Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes.
Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.